News

Wachsam bleiben! Intelligente Videoüberwachung mit dem IPS-Faktor.

Um Unternehmen wirksam vor möglichen Angreifern und Spionage-Aktivitäten zu schützen, muss sichergestellt werden, dass Zugriffe unberechtigter Dritter auf Entwicklungs-, Produktions-, Test- oder Logistikumgebungen verwehrt bleiben.

Zum Schutz der gesamten Prozesskette kommen geeignete Sicherheitssysteme zum Einsatz. Unerlaubte Zutritte können damit verhindert werden und bleiben keineswegs unbemerkt. Als zentrales Sicherheitselement fungiert intelligente Videoüberwachung mit Einsatz von Videoanalyse. Gefahren und Unregelmäßigkeiten werden in Echtzeit automatisiert erkannt und schon während der Entstehung alarmiert. Darüber hinaus erfährt das Sicherheitspersonal vollautomatisierte Unterstützung im Interventionsprozess.

Intelligent vernetzte Systemlösungen verschmelzen zu einem umfassenden Objekt- und Perimeterschutzkonzept, welches sowohl Grundstücksgrenze als auch Gelände, Luftraum, Gebäudeaußenhaut und Innenräume berücksichtigt.


Hier erhalten Sie einen umfassenden Überblick zu unseren mehrstufig aufgebauten Schutzkonztepten.

Lesen Sie unseren Fachartikel – veröffentlicht in 'GIT-Sicherheit', dem Magazin für Safety und Security.

Fachbeitrag lesen

Zurück

Kontaktieren Sie uns

E-Mail: info@securiton.de

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

Telefon: +49 7841 6223-0

Unsere Standorte