50 Jahre Ansaugrauchmelder SecuriRAS ASD

#Brandpioniere

Ein Brandpionier wird 50

Der Siegeszug der Sonderbrandmeldetechnik begann in Deutschland 1978. Zu dem Zeitpunkt waren hierzulande nur punktförmige Brandmelder bekannt, es musste zunächst viel Aufklärungs- und Überzeugungsarbeit geleistet werden. Erste große Projekte waren das Tiefkühllager von Bofrost und die damals größte Halle Europas von Lufthansa. In den vergangenen 50 Jahren haben sich Ansaugrauchmelder bewährt und durchgesetzt und sind überall dort im Einsatz, wo auch immer punktförmige Melder an ihre Grenzen stoßen, wie in aggressiven Umgebungen oder hohen Räumen.

Multitalent Ansaugrauchmelder

Die Ansaugrauchmelder der SecuriRAS ASD Modellfamilie sind Multitalente, die in Zwischenböden und an Doppeldecken Platz finden. Bei Bedarf werden sie unsichtbar in historischer oder anspruchsvoller Architektur installiert. Aktuell im Einsatz sind Ansaugrauchmelder von Securiton beispielsweise in Logistikzentren, im Tiefkühllager von Nordfrost oder bei Chemieunternehmen, wie Bayer, Merck und Wacker.

Für das große Jubiläum in Schale geworfen: Der vergoldete SecuriRAS ASD als limitiertes Einzelstück (24 Karat Gold, handgefertigt in der Schweiz).

Downloads

Neuer Ansaugrauchmelder für die harten Jobs kommt im April 2020 auf den Markt

 

Der Anwendungsspezialist SecuriRAS ASD

  • Hochempfindliche und blitzschnelle Branderkennung
  • Unsichtbare Branddetektion
  • Schweizer Entwicklung und deutsche Produktion
  • Robust und sehr langlebig

Weitere Informationen

Treten Sie mit uns in Kontakt Kontaktformular

Ihr regionaler Kontakt

Sprechen Sie gerne mit uns Standorte

Kontaktieren Sie uns

E-Mail: info@securiton.de

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

Telefon: +49 7841 6223-0

Unsere Standorte