News

 | News

Personelle Veränderung bei Securiton Deutschland für die Region Mitte

Wir freuen uns Ihnen Ihre neuen Ansprechpartner Benjamin Wolf, neuer Vertriebsleiter der Region Mitte, und Sven Jambor, als Technischer Leiter in der Niederlassung Frankfurt, vorzustellen.

Unser langjähriger regionaler Vertriebsleiter der Region Mitte, Bodo Kaspar, hat seinen wohlverdienten Ruhestand angetreten.

Er begann seine berufliche Laufbahn 1979 als Techniker bei Schrack-Seconet – fast zeitgleich mit der Gründung der Securiton GmbH durch Artur Schmidt. 1984 übernahm er dort die Leitung des Kundendienstes und wurde 1990 zum Niederlassungsleiter bestellt. Nach der Fusion von Schrack mit Securiton wurde er 2001 schließlich zum Leiter des Vertriebs für die Region Mitte bei Securiton Deutschland.

Bodo Kaspar hat durch sein Engagement und seinen unermüdlichen Einsatz wesentlich zur Unternehmensentwicklung beigetragen. Er hinterlässt eine sehr gut aufgestellte und ebenso erfolgreiche Niederlassung mit gegenwärtig fast 40 Mitarbeitern und einem weiterhin stetig wachsenden Umsatz. Damit kann Securiton Deutschland die Marktposition in der Region Mitte weiter ausbauen und an die bisherigen Erfolge nachhaltig anknüpfen.

Die Geschäftsführung von Securiton Deutschland spricht Bodo Kaspar auch im Namen der gesamten Securitas Gruppe Schweiz Dank und Anerkennung für seine Leistungen aus und wünscht ihm für den neuen Lebensabschnitt viel Freude und vor allem Gesundheit.

Wir freuen uns sehr über seinen Nachfolger Benjamin Wolf, der damit neuer Vertriebsleiter der Region Mitte ist. Benjamin Wolf ist bereits seit 2013 als Vertriebsmitarbeiter in dieser Region tätig. Parallel dazu wurde Sven Jambor zum Jahresbeginn 2021 Technischer Leiter der Niederlassung Frankfurt.

Alles Gute für Euch!

 

Zurück

Kontaktieren Sie uns

E-Mail: info@securiton.de

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

Telefon: +49 7841 6223-0

Unsere Standorte