VISOCALL IP gelistet

Hygiene-Datenbank EICHY: Sorgenfrei desinfizieren

VISOCALL IP ist in der Hygiene-Plattform EICHY gelistet. Die europäische Materialverträglichkeits-Datenbank dokumentiert, wie Produkte korrekt hygienisch aufzubereiten sind. Vier Desinfektionsmittel und vier Wirkstoffe sind nach einer ausgiebigen Prüfung für VISOCALL IP-Geräte bei EICHY gelistet. Kunden und Anwender erkennen damit auf einen Blick, welche Produkte für eine hygienische Aufbereitung optimal geeignet sind.

Langfristiger Werterhalt

Geräte in Krankenhäusern, Pflegeheimen und ähnlichen Einrichtungen reagieren manchmal empfindlich auf den Einsatz von DesinfektionsmittelnOberflächen verfärben sich oder es entstehen raue Stellen und Spannungsrisse. Der Wert oder sogar die einwandfreie Funktion der Geräte können damit auf lange Sicht Schaden nehmen.

Eine neue Datenbank bringt hier eine wichtige Hilfestellung: Unter www.eichy.eu lassen sich jetzt empfohlene Desinfektionsmittel nachschlagen. Geräte werden auf Initiative des Herstellers in die Datenbank aufgenommen. Ein akkreditiertes Labor untersuchte ausgiebig die Anwendung mehrerer Substanzen bei VISOCALL IP-Geräten. Hierbei wurde auch eine Alterung in einer Wärmekammer simuliert. Es wurde dabei der Werterhalt des Gerätes nach dem zehnjährigen konsequenten Einsatz eines Desinfektionsmittels untersucht. Nach dem erfolgreichen Praxistest lassen sich insgesamt acht Produkte bei VISOCALL IP-Geräten guten Gewissens anwenden – vorschriftsgemäße Anwendung und Dosierung laut Herstellerangaben vorausgesetzt.

Antimikrobielles Gehäuse: Keine Chance für Krankheitserreger

Durch die antimikrobielle Oberfläche der Patientenbediengeräte von VISOCALL IP wird das Risiko der Ausbrei-
tung von Erregern reduziert. Also ein Garant für höchste Hygiene. Das Personal wird ebenfalls unterstützt bei der andernfalls  sehr  aufwendigen  Reinigung  der  Bediengeräte. Darüber hinaus sorgt das spritzwasserdichte Gehäuse für den Schutz der Gerätefunktionen, auch wenn doch mal Wasser damit in Berührung kommt – was erfahrunsgemäß am Patientenbett auch mal schnell passieren kann.

Weitere Informationen

Treten Sie mit uns in Kontakt Kontaktformular

Ihr direkter Kontakt

Sprechen Sie gerne mit uns Ansprechpartner

Kontaktieren Sie uns

E-Mail: info@securiton.de

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

Telefon: +49 7841 6223-0

Unsere Standorte