Mobiles Dienstzimmer

Die smarte App von VISOCALL IP

Überzeugender mobiler Einsatz der Kommunikationsplattform VISOCALL IP

Auch die Krankenhauskommunikation ist längst in der Dienstleistungsgesellschaft angekommen: Ausgeklügelte Features ergänzen die Kommunikationsplattform VISOCALL IP um neue Anwendungen, welche Patienten, Ärzten und dem Pflegepersonal noch mehr Sicherheit und Komfort bieten. Neben dem klassischen Rufsystem sind etwa RFID-basierte Sonderrufe möglich, sodass zum Beispiel der Patient direkt am Patiententerminal eine Zeitung vom Kiosk, frischen Tee oder ein zusätzliches Kissen bei der Pflegekraft bestellen kann. Aber auch Ärzte können ihren „Dienstausweis" am Patiententerminal RFID-basiert stecken und so im Notfall einen spezialisierten Kollegen herbeirufen oder allgemein Hilfe anfordern.

Unterwegs umfassend informiert
Ein echtes Highlight ist das «Mobile Dienstzimmer»: Diese neue App bietet auch unterwegs vollen Überblick über die Vorgänge auf der Station. Für das Krankenhauspersonal ist lediglich ein Android-Smartphone oder ein Tablet notwendig. Das «Mobile Dienstzimmer» bildet alles ab, was auch am Staff-Terminal von VISOCALL IP im Schwesternstützpunkt angezeigt wird. Es können Rufe entgegengenommen und im Bedarfsfall kann noch von unterwegs reagiert werden. Auch eine mobile Sprachverbindung mit dem betreffenden Patienten ist möglich. Die neue App funktioniert stationsbezogen. Das bedeutet, dass Rufe dann angezeigt werden, wenn sich das Smartphone oder das Tablet im selben WLAN wie das Staff-Terminal bzw. die Station befindet. Es kommt daher nicht zu Überlappungen zwischen verschiedenen Abteilungen. Die angezeigten Rufe sind für den jeweiligen Empfänger immer aktuell und relevant.

Weitere Informationen

Treten Sie mit uns in Kontakt Kontaktformular

Ihr direkter Kontakt

Sprechen Sie gerne mit uns Ansprechpartner

Kontaktieren Sie uns

E-Mail: info@securiton.de

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

Telefon: +49 7841 6223-0

Unsere Standorte