VISOCALL IP basic

IP-basierte Systemeinheit als Basisvariante für einfache Aufgaben in Pflegebereichen

Kostengünstige Technologie auf höchstem Niveau

Nicht überall in einem Krankenhaus oder Pflegeheim ist im Bereich der Lichtrufanlage Sprachkommunikation erwünscht. VISOCALL IP basic dient der sprachlosen Information und ist eine preisgünstige Basisvariante, die Sicherheit und Komfort sowie effiziente Betreuung garantiert.

VISOCALL IP basic bietet die grundlegenden Lichtruffunktionalitäten bei höchstem technologischen Niveau und erfüllt wie die High-End-Version sämtliche Sicherheitsstandards.

Fordern Sie jetzt Ihr persönliches Beratungsgespräch an!

VISOCALL IP basic

Nach oben offene Stadard-Plattform

Die Lichtruf-Anlage ist so ausgelegt, dass IP-Telefonendgeräte, Chipkartensystem, Elektroakustikfunktionen, Intranet und Internet für Personal und Patient jederzeit integriert werden können.

Die klare und übersichtliche Darstellung der Bedienelemente ist ein weiterer Vorteil von VISOCALL IP basic.

Effektivität in allen Bereichen

Nicht nur Ärzte und Pflegekräfte werden durch die einfache Bedienung entlastet, auch für die Patienten ist sie eine enorme Erleichterung.

Die zeitgemäße IP-Technologie vereint höchste Sicherheit mit geringen Investitionskosten und bietet darüber hinaus langfristige technologische Vorteile.

Das dezentrale Hard- und Softwarekonzept trägt maßgeblich dazu bei, den Serviceaufwand für das System zu minimieren.

Videoclip: Systembedienung

VISOCALL IP fasst Pflege, Information, Service, Organisation und Abrechnung im Krankenhaus auf einer gemeinsamen Funktionsplattform zusammen. Die IP-basierte Netzwerktechnik stellt die wirtschaftlich überzeugende, sichere und ausbaufähige Struktur für alle Funktionen und Services im Pflegebereich dar.

Vorteile im Betrieb, viele Funktionen und Möglichkeiten:

  •     ein System
  •     eine Topologie
  •     ein standardisiertes Kabel für Daten, Sprache und Multimedia

Sehen Sie selbst, wie einfach sich der Umgang mit VISOCALL IP darstellt. Der Film, den wir für die Nutzer von VISOCALL IP erstellt haben, verdeutlicht dies.

Referenzbericht

Das «Haus Brookamp» in Oldenburg ist eine Wohnstätte des gemeinnützigen Unternehmens «Die Ostholsteiner», welches die Interessen von Menschen mit Beeinträchtigung und deren Recht auf Selbstbestimmung und eigene Lebensplanung vertritt.

Einfach und kostengünstig eingerichtete Kommunikationsinseln von VISOCALL IP basic sorgen in den vier Wohneinheiten für höchste Ausfallsicherheit und permanente Systemverfügbarkeit.

Referenzbericht lesen

Unser Serviceangebot für Sie

Ihr direkter Kontakt

Ihr direkter Kontakt

Wir sind für Sie da – auch ganz in Ihrer Nähe! Wir unterstützen und beraten Sie sehr gerne. Hier finden Sie die Kontaktdaten Ihrer direkten Ansprechpartner bei Securiton.

Ansprechpartner
Seminarangebot

Seminarangebot

Gemäß der erneuerten Norm für Rufanlagen DIN VDE 0834-1 benötigt das Fachpersonal die Ausbildungen zum "Fachplaner für Rufanlagen" und zur "Fachkraft für Rufanlagen".

Mehr Informationen
Newsletter

Newsletter

Regelmäßig informieren wir über Aktuelles der Sicherheitsmarke Securiton: Melden Sie sich am besten direkt für unseren Newsletter "KlinikJOURNAL" und auch für weitere News an!

Anmeldeformular

Kommunikation und Sicherheit in Gesundheitseinrichtungen

Anwendungen und Systemlösungen

Für Betreiber und Verantwortliche von Kliniken, Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen gilt es mehr denn je, sich neben effektiven Lösungen für Patienten und Bediensteste rund um das Thema Kommunikation auch mit ganzheitlichen Sicherungskonzepten zu befassen.

In unterschiedlichen Anwendungen finden unseres Systemlösungen ihren Einsatz zur Erreichung der primären Ziele Schutz von Patienten, Bediensteten, Besuchern und Sachwerten. Als Ihr Partner unterstützt Securiton bei der Analyse aktueller Situationen und bei der Erarbeitung von Lösungskonzepten.

Zu den Anwendungen

Kontaktieren Sie uns

E-Mail: info@securiton.de

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

Telefon: +49 7841 6223-0

Unsere Standorte