« Newsletter »

Regelmäßig informieren wir über Aktuelles der Sicherheitsmarke Securiton: Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an!

« IPS-VideoManager auf Medienkunst-Tuchfühlung »

Als Einstimmung zur Heilig-Rock-Wallfahrt 2012 in Trier, bringt ein orangefarbener Schreibroboter mit Feder und Tinte die Bibel Buchstabe für Buchstabe auf Papier. Mit IPS-VideoManager von Securiton wird die Arbeit des Roboters aufgezeichnet und auf eine Projektionsfläche an der Seite des Containers übertragen.

 

Am 6. Mai 2011 begann offiziell das Vorbereitungsjahr zur Heilig-Rock-Wallfahrt, die nächstes Jahr rund eine halbe Million Pilger nach Trier locken wird. Das letzte Mal wurde der Heilige Rock, das angebliche Gewand Jesu Christi und die bedeutendste Reliquie des Trierer Doms, 1996 ausgestellt. Auch für für einarmigen Bibelroboter fiel am 6. Mai der Startschuss. Er wird in elf Monaten pünktlich zum Beginn der Wallfahrt mit einer Kalligraphie-Feder und schwarzer Tinte die Bibel Buchstabe für Buchstabe abgeschrieben haben.

 

Der Bibelroboter hat in einem roten Ausstellungscontainer am Eingang des Trierer Doms einen Paradeplatz gefunden. Mit IPS-VideoManager von Securiton wird die Arbeit des Roboters aufgezeichnet und auf eine Projektionsfläche an der Seite des Containers übertragen. Auf diese Weise können Besucher vor Ort dem Roboter besser über die Schulter schauen.

 

Die drei Medienkünstler Martina Haitz, Matthias Gommel und Jan Zappe der Gruppe robotlab haben den Roboter programmiert. IPS-VideoManager überträgt Tag und Nacht den Fortschritt der Schreibarbeit online nach Karlsruhe an das Karlsruher ZKM I Zentrum für Kunst und Medientechnologie. Von dort aus haben sie ein wachsames Auge auf die Arbeit des Industrieroboters.

 

 

Kundenportal von Securiton

Zusätzlicher Service für Sie: Jetzt kostenlos auf Dokumente, Prospekte, Filme sowie nützliche System- und Produktpräsentationen zugreifen -> https://portal.securiton.de

Nominiert für GIT SICHERHEIT AWARD 2015

Der neue linienförmige Wärmemelder SecuriSens ADW 535 wurde für den GIT AWARD 2015 in der Kategorie "B: Brandschutz" nominiert. Voten Sie jetzt online!

Initiative K-EINBRUCH

Die Öffentlichkeitskampagne K-EINBRUCH ist eine Initiative der Polizeilichen Kriminal-prävention der Länder und des Bundes. Als Anbieter von Sicherheitslösungen fungiert  Securiton als Partner der Kampagne.

Neuer Wärmemelder SecuriSens ADW 535

Der neue Wärmemelder SecuriSens ADW 535 ist resistent gegenüber extremen Einflüssen und bietet damit ein großes Einsatzgebiet.